EX zurückgewinnen

positive gefuehle

Selbstbewusste Menschen wirken auf ihre Mitmenschen attraktiv. Das ist nun wirklich kein Geheimnis mehr. Daher ist das Ziel: selbstbewusster werden. Ist eine Person überzeugt von ihrer Tat, so wirkt sie unabhängig und kraftvoll – schließlich meistert sie die tagtäglichen Herausforderungen selbstbewusst, selbstsicher und unabhängig.

 

Dennoch bleibt sie kritikfähig und kann sich Fehler eingestehen. Selbstbewusstsein wirkt auch im Zusammenleben durchaus sichernd, denn es signalisiert, dass Stress leicht bewältigt werden kann, daher ist es ganz wichtig - selbstbewusster werden. Es liegt im Übrigen in der Natur der Dinge, dass die Frau die Mutterrolle und der Mann die Vaterrolle übernimmt. Das heißt aber nur, dass Autorität und Entscheidungsprozesse analog früherer Zeiten vorherrschen.

 

Wie steigere ich mein selbstbewusstsein, was kann ich tun um selbstbewusster zu werden und dadurch deine Chancen bei deiner Ex zu steigern. Hier und in den nächsten Artikeln findest du einige Vorgehensweisen die dir dabei helfen sollen selbstbewusster zu werden.

 

Selbstbewusstsein macht attraktiv

Anzeige

Ziel muss sein, attraktiv zu werden, selbstbewusster werden – und dabei auf deinen Ex-Partner keinen zusätzlich Druck aufzubauen. Vielleicht ist das ja sogar mit ein Grund für die Trennung gewesen? Denn Stress und Überforderung können in jedem Fall negativ belegt sein. Nehmen Stress und Verantwortung überproportional zu, setzt das deinen Ex unter Druck – was in der aktuellen Situation nicht gerade zielführend ist.

 

Wenn du also Entspannung einfließen lassen möchtest, dann setzt du die Ex-Liebe nicht noch zusätzlich unter Druck, sondern nimmst ihm Ballast von den Schultern. Mehr Entspannung für den Ex bedeutet auch, dass er mehr Zeit für dich aufwenden kann. Tipp: Mach deutlich, dass es deine Idee war! Warum? Weil du derjenige bist, der Entscheidungen trifft.

 

Selbstbewusst Entscheidungen zu treffen macht im Übrigen nicht nur attraktiv, sondern gibt dir die Möglichkeit, dich aus der Ja-Sager-Ecke heraus zu manövrieren. Einen Vorschlag des Ex-Partners mit einem plumpen „Nein“ abzuschmettern ist indes auch keine Lösung. Diskutiert den Vorschlag und plant anschließend gemeinsam, wo ihr beispielsweise eure gemeinsame Zeit verbringt. Ehrlichkeit währt auch hier länger als eine blinde Ja-Sager-Mentalität. Grundsätzlich gilt: Alternativen vorschlagen macht mehr Sinn, als nur zur kritisieren.

 

Tipp: Erkläre ein etwaiges „Nein“, das wirkt versöhnlicher, als einen Vorschlag einfach nur abzuschmettern. Gib mehrere Möglichkeiten und Alternativen zur Auswahl an. Das berühmteste Beispiel ist wohl das der Videothek: Bring drei Filme mit und lass dann deinen Partner entscheiden. Unterm Strich haben beide so eine gemeinsame Entscheidung getroffen.

 

Selbstbewusster werden - Gefühlslagen sind unergründlich

 

Gerade in außergewöhnlichen Gefühlslagen ist ein rasches Umschlagen der Emotionen möglich – und gleicht durch die Unberechenbarkeit einem kleinen Pulverfass. Sinnvoll gefällte Entscheidungen können so plötzlich falsch sein, also Achtung: Kompromisse sind sinnvoll, eine Entscheidung gänzlich aufzugeben ist hingegen wenig zielführend. Fehler beider Seiten auszusprechen ist gut – dann muss eine gemeinsame Lösung gefunden werden.

 

Wichtige Vermeidung um selbstbewusster zu werden, nachzugeben ist zwar nicht unbedingt immer ein Zeichen von Schwäche, aber nur allzu leicht kann es dabei zu einem Gewöhnungseffekt kommen. Soll heißen: Wenn dein Partner weiß, dass du immer nachgibst, dann wirkt sich das negativ aus, denn du mutierst zu einer Person, die keine Willenskraft ausstrahlt und er wird zu einem Baby, das schreit und das dann bekommt, was er möchte.

 

Ergo: Entscheidungen aufgrund einer temporär schwierigen Gefühlssituation heraus zu treffen, ist kontraproduktiv. Kompromissbereitschaft in Maßen ist gut, darf aber nicht überhand nehmen. Gefährlich wird’s wenn Gefühle im Spiel sind insbesondere dann, weil diese recht wechselhaft sein können. Tipp: Bleib ruhig und agiere überlegt. Das wird deinem Ex imponieren und er wird dich bald wieder als attraktiven Rückzugsort begreifen und nicht mehr an die Zeiten denken, in denen zu emotional und stressbesetzt agiert hast.

 

Weitere Informationen zum Thema - selbstbewusster werden - findest du im nächsten Kapitel.

 

Weitere Beiträge Neues Ich

i am your boss

Von Führungskräften und Unterworfenen

Sicherlich kennst du auch die Pantoffelhelden, die zu wirklich allem „Ja und Amen“ sagen und sich dabei dem dominanten Partner unterordnen. Schlimm genug, dass es Partnerschaften gibt, in denen der eine Part wirklich alles machen darf, was er möchte – und dafür nicht einmal zur Verantwortung gezogen wird. mehr...


brieftasche

Der Einfluß des Geldes

Wenn ich in Zusammenhang mit Partnerschaft von Führungsrollen und Respekt spreche, so heißt das nicht, dass ein Partner den Part übernehmen muss, für den anderen zu zahlen. Damit würde er nämlich dem Partner nur die Selbstständigkeit nehmen und das darf nicht das Ziel sein. mehr...


planen

Neue Pläne schmieden

Neue Pläne schmieden - Es tut mir leid, dich zu enttäuschen, denn die hochtrabende Überschrift bedeutet jetzt nicht, dass du Urlaubskataloge wälzen kannst und Urlaubspläne schmieden darfst. Es bedeutet vielmehr, dass du dich wieder auf das besinnen musst, was ursprünglich der Plan war: Pläne schmieden um ein neues Ich zu rekonstruieren. mehr...

 

 

 

Beliebteste Beiträge

  • positive emotionen
    Selbstbewusster werden
     

    Selbstbewusste Menschen wirken auf ihre Mitmenschen attraktiv. Das ist nun wirklich kein Geheimnis mehr.

 

  • bruecke horizont
    Auf Distanz gehen
     

    Ich scherze nicht, denn keinen Kontakt zu haben ist der erste Schritt zum Erfolg.

 

  • nachdenken
    Die Ex vergessen
     

    Festhalten, denn das was ich dir jetzt sage, wird dich schockieren: Vergiss deinen Ex-Partner und versteh, dass es aus und vorbei ist.

 

  • mode style
    Mode Style Tipps
     

    Zunächst einmal kümmern wir uns jetzt um deine „Hülle“ – also all die Äußerlichkeiten, die man sieht, wenn du einem unter die Augen trittst.

 

  • positiv
    Eifersucht Lebenseinstellung
     

    Du solltest Eifersucht als Werkzeug begreifen, lerne mit der Eifersucht umzugehen und sie für dich einzusetzen.

 
Anzeige
Anzeige

Social Media


facebook

Lifestyle Redaktion

Mergentheimerstr. 10
97941 Tauberbischofsheim
Telefon: 0173 - 90 675 69

info@ratgeber-lifestyle.de